Blick in mein 450 Liter Aquarium
Blick in mein 450 Liter Aquarium
Bildausschnitt aus meiner grünen Hölle
Bildausschnitt aus meiner grünen Hölle

Gartenaquaristik 2020

Ende April/ Anfang Mai beginne ich immer mit der Vorbereitung der Gartensaison, Aquarien, Verschiedene Kübel und Wassertonnen aufstellen und dann muß es nur noch lange und reichlich regnen. Hat dieses Jahr gut funktioniert, sodass nächste Woche (KW 21) die Pflanzen gesetzt werden können.

Kleinohriger Schwimmfarn (Salvinia auriculata) mußte schon früher raus, kein Problem obwohl wir manchmal Nachttemperaturen um 0 Grad hatten. 

Regentonnen wurde für's Regenwasser gebraucht, Schwarzwasserherstellung deswegen im Eimer.

Diese Körbe werden bei Seerosen verwendet, bei mir müssen sie die Echinodoren festhalten, eignen sich super dafür. Am Anfang beschwere ich die Echinodoren noch mit Steinen, später wachsen die Wurzeln dann durch die Schlitze im Korb und halten somit allein.

Bei den Stängelpflanzen (Ludwigien, Wassernabel) und anderen gibt es mehrere Methoden, mit Kies in Blumentöpfen, Metallbänder zum drumwickeln oder dünner Draht und Gummisauger zum schnellen fixieren im Aquarium.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mario Hamann