Blick in mein 450 Liter Aquarium
Blick in mein 450 Liter Aquarium
Bildausschnitt aus meiner grünen Hölle
Bildausschnitt aus meiner grünen Hölle

Buchtipp

Habe in meinen Leben dutzende Bücher über Pflanzenaquarien, Wasserpflanzen, Artikel über Wasserpflanzen und deren richtige Pflege, Haltungsbedingungen und ähnliches gelesen, nie war es besser und einfacher beschrieben wie im oben abgebildetes Buch von Heinz Schöpfel. Auf 70 Seiten wird simpel und einfach erklärt, wie und warum jeder ein schönes Pflanzenaquarium haben kann, ohne vorher hunderte Euro für technisches Zubehör ausgeben zu müssen. Auch ist kein Doktortitel von Nöten,um die Wasserchemie und die einzelnen Inhaltsstoffe der Pflanzendünger richtig verstehen können. In der letzten Zeit erscheinen in den aquaristischen Zeitugen immer wieder Artikel über den Nährstoffbedarf von Aquarienpflanzen, ich weiß gar nicht wie ich ohne dieses Wissen Wasserpflanzen halten und vermehren konnte. Und dann soll es noch der normale Aquarienbesitzer, der ein bißchen weniger Erfahrung hat wie ich, verstehen und umsetzen. Diese Puplikationen sind sicherlich richtig und auch wichtig, aber für die übergroße Mehrheit der Aquarienbesitzer zu fachspezifisch und letztendlich zu verwirrend.

Mit dieser, von Heinz Schöpfel in seinen Buch beschriebenen Einfachheit pflege und vermehre ich seit Jahren meine Pflanzen, und ich muß sagen, dieses Buch gibt mir recht oder umgekehrt, ja so einfach kann es auch gehen.

Mein Name ist Mario Hamann.

Seit über drei Jahrzehnten bin ich nun schon Aquarianer.

 

Den Aquarienfreunden 1980 Krumbach e.V.

trat ich 2005 bei.

Innerhalb des VDA (Verein Deutscher Aquarianer) bin ich auch in den Arbeitskreisen Wasserpflanzen und European Anabantoid Club mit Arbeitskreis Labyrinthfische e.V. im VDA tätig.

  

 

27 Jahre hatte ich ein 128 Liter Gesellschaftsbecken.

Seit 2010 besitze ich ein 450 Liter Becken (150 x 50 x 60 cm). 

Ab 2013 hat sich die Zahl der Aquarien für die Vermehrung meiner Pflanzen stetig erhöht.

Zur Zeit habe ich acht Aquarien (ca. 1800 Liter) im Dauereinsatz,darunter sind mittlerweile zwei 300 Liter Becken (120 x 50 x 50 cm), ein 375 Liter Becken, drei Nanocube's mit je 60 Liter für meine Bucephalandra´s, ein 120 Liter Becken zur besseren Aufzucht von Kopfstecklingen, und je nach Bedarf mehrere kleine, die schnell in Betrieb genommen werden können.

In den letzten zwei Jahren habe ich auch immer mehr Pflanzen in Kübeln, Aquarien und fahrbaren Wagen (ca 1500. Liter) im Garten vermehrt. Mehr dazu findet ihr in der Rubrik Gartenaquaristik.

 

 

In den letzten Jahren beschäftige ich mich immer mehr mit der Vermehrung unterschiedlichster Wasserpflanzen und der naturgerechten Dekoration von Aquarien, wie z.B. mit Wurzeln, Buchen- und Eichenblätter sowie Bambus. Auch der Einsatz von selbsthergestellten Schwarzwasser unter

biologischen Gesichtspunkten ist für mich wichtig. Auf den nächsten Seiten findet ihr dazu viele nützliche Hinweise und Anregungen.

 

Viele meiner Wasserpflanzen, begrünten Wurzeln, natürliche Dekorationsmaterialen und Ausgangsstoffe für die Herstellung von Schwarzwasser, wie Buchen- und Eichenlaub, Erlenzapfen biete ich auf vielen Börsen und Messen im Süddeutschen Raum an. Wo und wann ihr mich dort treffen könnt, findet ihr unter der Rubrik 'Messe- und Börsentermine'. Solltet ihr keine Gelegenheit haben auf eine Messe oder Börse zu gehen, könnt ihr nach telefonischer Absprache die von mir angebotenen Pflanzen und Dekorationsmaterialien auch bei mir zu Hause bekommen.

 

Neben meinen eigenen Aquarien richte ich auch Aquarien im privaten und öffentlichen Bereich ein und pflege diese auf Wunsch. 

 

Seit 2015 halte ich auch Vorträge in Aquarienvereinen. Die Auswahl an Vorträgen ist noch relativ klein. Im Moment umfasst sie drei Vortäge.

"Schwarzwasser - selbstgebraut"  Schwarzwasser selbst hergestellt, mit einheimischen und natürlichen Materialien.

"Der einfach Weg zu einen schönen Pflanzenaquarium"  Dieser Vortrag soll den Weg zu einen schönen Pflanzenaquarium mit einem  Minimaleinsatz an technischen Hilfsmitteln und der Ausreizung aller Möglichkeiten zur Kostenreduzierung zeigen.

"Gartenaquaristik" Dieser Vortrag zeigt Möglichkeiten der Aquaristik im Garten.

 

Übrigens! Alle Bilder, die Ihr auf meiner Homepage seht, sind von mir oder Bekannten fotografiert. Besonderer Dank hierfür an Torsten und Klaus.

Für die Gestaltung der Internetseite bedanke ich mich bei Ulrich und Markus.

 

Alle bepflanzten Wurzeln sind Eigenkreationen.

Blick in mein 450 Liter Becken Anfang 2014
Blick in mein 450 Liter Becken Juni 2015
Im Januar 2014 habe ich das Becken im Foyer der Raiffeisenbank Krumbach/Schwaben eG, Luitpoldstr. 2 in Krumbach eingerichtet und bin seitdem mit der Pflege beauftragt
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mario Hamann